#1 03-03-2012 16:58:36

JJ
Gast
Registriert: 01-09-2007
Beiträge: 61

Johnnys Autobiographie

"Commando", Johnnys Autobiographie kommt wohl am 1. April

Bin sehr gespannt auf die Sichtweise des "Drill Seargants"! ;-)

Offline

#2 28-03-2012 23:53:46

DeeDee
Gast
Ort: Bremen
Registriert: 09-06-2007
Beiträge: 130

Re: Johnnys Autobiographie

Ja das ist mal interessant seine Sichtweise kennen zulernen. Aber eine Übersetzung wäre super. Ich tue mich etwas schwer mit englischen Büchern.

Viele Grüße
Dee Dee


Erst schlag hier Wurzeln, dann blüh wie Schwein

Offline

#3 02-04-2012 21:00:31

JJ
Gast
Registriert: 01-09-2007
Beiträge: 61

Re: Johnnys Autobiographie

Hab's bestellt!

Offline

#4 11-12-2012 14:34:24

KarlAbUndZu
Gast
Registriert: 10-02-2011
Beiträge: 25

Re: Johnnys Autobiographie

so, auf deutsch durch.
Sehr spannend, da Johnny ja so seine eigene Sichtweise hatte, die alten Vorurteile werden bestätigt. Es ist aber trotzdem total interessant, wie er manchmal naiv und albern argumentiert (grade bei dieser anti-europäischen, pro-amerikanischen Sachen) dann aber auch zeigt , wie er seine Meinung ändern kann, wie er diesen ganzen riesenhype um die coole Szene so gar nicht mitmacht usw. Dann noch zu jeder regulären LP seine Kommentare, das ist auch super, und lustige Listen seine Hobbys betrefend. Merkwürdig, als ich so im Buch herumblätterte und nebenbei zappte kam doch gerade sein Elvis-Lieblingsfilm (laut einer Liste) auf nen kleinen Nebenkanal. Auch hier hat er seine spezielle eigene Sichtweise ggg
Kaufen!

Offline

#5 29-12-2012 15:25:59

DeeDee
Gast
Ort: Bremen
Registriert: 09-06-2007
Beiträge: 130

Re: Johnnys Autobiographie

Ok, ich werde es mir bestellen. Mal schauen vielleicht gibts das auch als Ebook. Mhh, wobei da eine Print AUsgabe wohl doch schöner ist.
Nach ich bin gespannt.


Erst schlag hier Wurzeln, dann blüh wie Schwein

Offline

#6 04-01-2013 19:34:51

KarlAbUndZu
Gast
Registriert: 10-02-2011
Beiträge: 25

Re: Johnnys Autobiographie

noch liegen welche im golden shop herum...

Offline

#7 23-01-2013 15:06:46

JJ
Gast
Registriert: 01-09-2007
Beiträge: 61

Re: Johnnys Autobiographie

Ich mag, dass er schreibt wie er Gitarre gespielt hat: nüchtern und ohne Schnürkel. Kurz ist es auch. Aber näher wird man Johnny nicht kommen. Gutes Buch, ich denke, es ist das vierte Must-have-Buch über die Ramones nach denen von Everett True, Monte Melnick und Mickey Leigh.

Offline

Fußzeile des Forums